Die Betrieblichen Inhaltsversicherung und die Einrichtung

inhaltsversicherung

Mit einer Geschäfts-Inhaltsversicherung können Sie den Betrieblichen Inhalt Ihrer Firma, also die Ausstattung, technische Einrichtung wie Maschinen oder Computeranlagen usw. Ihres Betriebes gegen Gefahren wie Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Sturm/Hagel versichern.

Versicherungsumfang:

Technische und kaufmännische Betriebseinrichtung sowie Waren und Vorräte

Versichert gegen die Gefahren:

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion)
  • Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach einem Einbruch, Raub
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • erweiterte Elementarschäden (z. B. Überschwemmung, Erdbeben, Lawinen u. a.)

Die Betriebsunterbrechungs-Versicherung ersetzt darüber hinaus daraus resultierende fortlaufende Kosten und entgangene Gewinne.

Sie können mit der Wertermittlungshilfe die Versicherungssumme zu Ihrer Firma festzulegen. Wir empfehlen diese um 10 Prozent höher anzusetzen, somit sind kleinere Neuanschaffungen von vornherein abgesichert. Bitte ausfüllen, Adresse eintragen und zusenden

 

Vermeiden Sie Einbrüche - Dazu ein paar Tipps

Mehrere hundert Millionen Euro Schaden verursachen Einbrecher jedes Jahr. Für 2014 verzeichnete die Polizei etwa 92.000 Einbruchdiebstähle in Gewerbeobjekte. Gut gemachte Vorkehrungen könnten Schäden allerdings reduzieren und sogar verhindern.

  • Das Firmengrundstück einfrieden. Eine Mauer oder ein Zaun ist eine Barriere, die zunächst überwunden werden muss

  • Eine Bepflanzung durch hohe Sträucher oder dichte Hecken direkt am Gebäude oder an einbruchgefährdeten Stellen sollte vermieden werden. Sie bietet Einbrechern eine gute Deckung

  • Auf gebäudenahe Bäume verzichten, sie bieten Langfingern eine gute Aufstiegshilfe zu höher gelegenen Fenstern

  • Das Firmengrundstück ausleuchten, aber auf Bewegungssensoren oder das Anbringen von Beleuchtungskörpern an dem Gebäude verzichten. Dämmerungssensoren sorgen genau dann für Beleuchtung, wenn es die Lichtverhältnisse erfordern – und die Beleuchtung auf dem Grundstück sorgt dafür, dass ein Täter durch seinen Schatten für andere sichtbar wird

  • Mit einem geprüften Wachmannschaft und Sicherheitsunternehmen zusammenarbeiten, das die Polizei frühzeitig informieren kann

  • Mechanische Sicherungen und geprüfte einbruchhemmende Türen und Fenster einbauen. Voraussetzung dafür sind stabile Wände, Decken und Böden

  • Alarmanlage durch ein geprüftes Unternehmen einbauen lassen. Eine Liste mit Adressen ist in vielen Bundesländern bei den polizeilichen Beratungsstellen erhältlich

  • Ganzglastüren, automatische Schiebetüranlagen, Durchgänge und Schaufenster durch innenseitig montierte Rolläden sichern

  • Eine Videoüberwachung hat eine abschreckende Wirkung auf Einbrecher und kann der Polizei wichtige Informationen für die Verfolgung von Tätern liefern

Ein Versicherungsvergleich von einem Versicherungsmakler bringt Ihnen ein günstiges Angebot

weiter zur Betriebshaftpflichtversicherung

Weitere Infos zur Inhalts-Versicherungen

Ihre Datenschutzrechte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Haben Sie Fragen?

08744 - 940 50

Oder Schreiben Sie eine Nachricht


Fragebogen Inhaltsversicherung

Datenschutzerklärung

Privatkunden - Angebote zu Sachversicherungen:

 Startseite Homepage

 Privathaftpflicht

 Hausratversicherung

 Unfallversicherung

 Rechtsschutzversicherung

 Kfz-Versicherung

 Gebäudeversicherung

 Über 50 Jährige

Privatkunden - Angebote zur Personenversicherung:

 Krankenversicherung

 Lebensversicherung

 Rentenversicherung

 Fondsrente-LV

 Berufsunfähigkeit

 Riester- Rüruprente

 Kinderunfallversicherung

Firmenkunden - Firmenversicherung:

 Betriebshaftpflicht

 Berufshaftpflicht Architkten

 IT und Softwareversicherung

 Inhaltsversicherung

 Gruppenversicherung

Sonstiges:

 Heute schon gelacht?

 Empfehlung

 Impressum