Angebote zur Kinderunfallversicherung

Ist es nötig Kinder und Jugendliche über eine Kinderunfallversicherung zu versichern?

Die Kinder und Jugendlichen können im allgemeinen keine Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung und Unfallversicherung beanspruchen. Wenn Sie einen Unfall erleiden sind sie meistens nicht versichert und können unter Umständen ein Leben lang finanziell und als Pflegebedürftiger von den Eltern abhängig sein. Die Unfallversicherung bietet die Möglichkeit diese Versicherungslücke zu schließen.

Welche Gefahren drohen Ihrem Kind?

Unfälle:

Verkehrsunfälle, Sportunfälle, Spielunfälle, Stürze, Verbrühungen, Verbrennungen, Vergiftungen, Schnittverletzungen, Quetschverletzungen

Krankheiten:

Hirnhautentzündung, Asthma bronchiale, Epilepsie, Nierenerkrankungen, Leukämie, Diabetes, Krebserkrankungen, Kinderlähmung, Hepatitis (Leberentzündung)

In Deutschland leben gut 150.000 Schwerbehinderte Kinder, jeder Jahr kommen 15.000 hinzu

 

Versicherungsvergleich - Versicherungsmakler

Weitere Infos zum Thema Versicherungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Haben Sie Fragen?

08744 - 940 50

Oder Schreiben Sie eine Nachricht


Datenschutzerklärung

Privatkunden - Angebote zu Sachversicherungen:

 Startseite Homepage

 Privathaftpflicht

 Hausratversicherung

 Unfallversicherung

 Rechtsschutzversicherung

 Kfz-Versicherung

 Gebäudeversicherung

 Über 50 Jährige

Privatkunden - Angebote zur Personenversicherung:

 Krankenversicherung

 Lebensversicherung

 Rentenversicherung

 Fondsrente-LV

 Berufsunfähigkeit

 Riester- Rüruprente

 Kinderunfallversicherung

Firmenkunden - Firmenversicherung:

 Betriebshaftpflicht

 Berufshaftpflicht Architkten

 IT und Softwareversicherung

 Inhaltsversicherung

 Gruppenversicherung

Sonstiges:

 Heute schon gelacht?

 Empfehlung

 Impressum