Beitragsrechner und Angebote zur Privathaftpflichtversicherung

privathaftpflicht

Was ist eine Private Haftpflichtversicherung?

Ob es um die beschädigte Stereoanlage des Freundes, den mit dem Fahrrad angefahrenen Fußgänger oder den vom Hund gebissenen Briefträger geht: Wer einen Schaden anrichtet, muss dafür haften. Und zwar in unbegrenzter Höhe und lebenslang. "Jeder, der das Eigentum, die Gesundheit oder das Leben eines anderen verletzt", so heißt es im Bürgerlichen Gesetzbuch, "muss Schadenersatz leisten

Wer aus Unachtsamkeit einen Menschen so schwer verletzt, dass er nicht arbeiten kann, muss mit hohen Schadenersatzforderungen rechnen. Diese finanziellen Risiken deckt eine private Haftpflichtversicherung ab. Sie gehört damit zu den besonders wichtigen Versicherungen und sollte in keinem Haushalt fehlen. Versicherungsvergleich - Versicherungsmakler

Die Leistungspflicht des Versicherer bei der Privathaftpflichtversicherung erstreckt sich auf die Prüfung der Haftung des Versicherungsnehmers, die Abwehr unberechtigter Ansprüche sowie den Ersatz von Entschädigungen der versicherten Risiken.

Besuchen Sie auch meine neue Homepage www.versicherung-hofer.de/privathaftpflichtversicherung

Rechnen Sie gleich Online über den Beitragsrechnerrechner

 

 Beitragsrechner Privathaftpflicht

 

Nachfolgend stellen wir Ihnen auch ein Angebots-Formular zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass alle mit ∗ gekennzeichneten Felder als Pflichtfelder auszufüllen sind, um noch offene Fragen zu klären.

Anfrageformular:

Personen/Sachschäden

3 Mio  .      5 Mio       10 Mio 

Privathaftpflicht Familienversicherung   Ja     Nein 

Single         Ja     Nein 

Öffentlicher Dienst     Ja    Nein

150 Euro Selbstbeteiligung    Ja     Nein 

Hundehaftpflicht    Ja     Nein

Pferde/Ponyhaltung   Ja     Nein

Jagdhaftpflicht   Ja     Nein

Lehrerhaftpflicht   Ja    Nein

Motorboote   Ja    Nein   KW

Forderungsausfall Ja    Nein

Forderungsausfall: Wenn Ihr Schaden-Gegner keine Haftpflicht- Versicherung hat Auch wenn Sie sich noch so gut versichert haben, gegen Schäden, die Sie selbst verursachen - was ist, wenn ein anderer Ihnen einen Schaden zufügt und dann nicht zahlen kann, weil er nicht haftpflichtversichert ist oder kein Vermögen besitzt?

Segelboote und -Jachten  Ja    Nein   Segelflächem2

Windsurfbretter   Ja    Nein 

Haus- und Grundbesitz  Ja    Nein

Bruttojahresmiet-/Pachtwert Euro

Bauherrenhaftpflicht Ja   Nein Bausumme Euro

Gewässerschaden-Haftpflicht für Heizöltanks Nein   Liter

Vermietung von Wohnungen Ja Nein

Name           

Vorname        

Geburtsdatum  

Straße               

Postleitzahl      

Ort                    

Telefon         

E-Mail          

Die Private Haftpflichtversicherungen ist nicht teuer

Die Kosten für eine Private Haftpflicht sollte Sie jedenfalls nicht abschrecken. Ein Basisschutz ist schon ab 35 Euro im Jahr zu bekommen. Das ergab ein Vergleich der Stiftung Warentest. Allerdings haben die Angebote bedeutende Leistungsunterschiede. Nicht immer ist beispielsweise die sogenannte Forderungsausfalldeckung mitversichert. Nur dann springt die Versicherung ein, wenn ein Dritter der versicherten Person schwere Schäden zufügen und die Kosten dafür nicht begleichen können.

Forderungsausfalldeckung in der Privathaftpflichtpflichtversicherung

Ein Bestandteil in der Haftpflicht sollte die Forderungsausfalldeckung sein. Der Forderungsausfall kommt zum Tragen, wenn Ihnen selbst ein Haftpflichtschaden zugefügt wurde. Aber der Verursacher des Schadens hat keine Privathaftpflicht. Auch verfügt er nicht über die finanziellen Mittel zur Begleichung des Schadens. Hier zahlt Ihre eigene Privathaftpflicht die entstandenen Kosten.

Die Schlüsselversicherung bei verlorenen Schlüssel

Ein verlorener Schlüssel kann teuer werden, wenn es eine ganze Wohnanlage oder die Schließanlage der Firma betrifft. Bei solchen Fällen ist es oft notwendig, die gesamte Schließanlage auszutauschen. Dabei entstehen oft auch hohe Kosten für die Übergangsweise Installation von Ersatzschlössern oder auch für die Bewachung der Gebäuden. Der Umfang der Versicherten Leistungen durch eine Privathaftpflichtversicherung bzw. Schlüsselverlustversicherung hängt vom Versicherer und dessen versicherter Summe ab. Prüfen sollten Sie wie hoch die Summe bei Schlüsselverlust ist

Gefälligkeitsschaden bei unentgeltlicher Hilfe

Sie helfen einem Freund beim Umzug und lassen den Fernseher fallen. Grundsätzlich können Sie bei einem solchen Freundschaftsdienst ohne Bezahlung nicht haftbar gemacht werden. Deshalb wird auch die Versicherung nicht zahlen. Damit aber ihr Freund nicht auf den Kosten sitzen bleibt, sollten Sie darauf achten, dass in Ihrer Haftpflicht ein solcher Gefälligkeitsschaden versichert ist. Die Rechtsprechung geht davon aus, dass derjenige, dem Sie helfen, auf eventuelle Schadenersatzansprüche verzichtet und Sie stillschweigend von der Haftung freistellt. Soll heißen, wenn Du mir beim Umzug hilfst und etwas geht kaputt geht, brauchst Du es nicht zu zahlen

Aber auch wenn Ihr Kumpel Sie nicht haftbar machen kann, fühlen Sie sich vielleicht doch verpflichtet, den Schaden zu zahlen. Dann lohnt sich eine gute Privathaftpflichtversicherung, in der Gefälligkeitsschäden versichert sind. Allerdings sind die Leistungen von Haftpflichtversicherungen bei Gefälligkeitsschäden unterschiedlich. Manche Versicherer ziehen vom Schaden einen Selbstbehalt ab. Wiederum andere zahlen erst ab einer Mindesthöhe. Details dazu finden Sie in den Bedingungen und Risikobeschreibungen der Gesellschaft.

In der Regel ersetzt der Versicherer bei Sachschäden den aktuellen Zeitwert. Das Alter und die Abnutzung werden bei der Schätzung des Werts dementsprechend berücksichtigt. War der fallen gelassene Fernseher schon älter, kann der Schadenersatz daher gering ausfallen.

Keine voreilige Schuldbekenntnis abgeben

Sollte ein Schadensfall eingetreten sein, so gilt es, diesen gut zu dokumentieren. Wichtig dazu sind Fotos und Zeugen, die den Vorgang bestätigen können. An den Versicherer sollten Sie im Schriftform schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb einer Woche, den Schaden melden.

Lassen Sie sich von einem Versicherungsmakler beraten.

 

Empfehlen Sie mich weiter. Für jeden von Ihnen empfohlenen Neukunden erhalten Sie 10 Euro

 


Urteil zum Anbringen fremder Links

 

 




Sie haben Fragen?

08744 - 940 50

Oder Schreiben Sie eine Mail 

Ihre Frage per Mail

Fragebogen Privathaftpflicht

Weitere Infos zum Thema Privathaftpflichtversicherung

Privatkunden - Angebote zu Sachversicherungen:

 Startseite Homepage

 Privathaftpflicht

 Hausratversicherung

 Unfallversicherung

 Rechtsschutzversicherung

 Kfz-Versicherung

 Gebäudeversicherung

 Über 50 Jährige

Privatkunden - Angebote zur Personenversicherung:

 Krankenversicherung

 Lebensversicherung

 Rentenversicherung

 Fondsrente-LV

 Berufsunfähigkeit

 Riester- Rüruprente

 Kinderunfallversicherung

Firmenkunden - Firmenversicherung:

 Betriebshaftpflicht

 Berufshaftpflicht Architkten

 IT und Softwareversicherung

 Inhaltsversicherung

 Gruppenversicherung

Sonstiges:

 Heute schon gelacht?

 Empfehlung

 Impressum