Beitragsrechner Hundehaftpflichtversicherung

hundehaftpflicht

Hunde sind aus unserem Leben schwer wegzudenken. Sie sind geliebt als unsere Spielkameraden in der Kindheit, Gesellschafter im Alter, Helfer in der Not und Wächter an der Haustür. Hunde sind stets die treuen Partner an unserer Seite

Als Hundebesitzer sollten Sie verantwortungsbewusst handeln und für Ihren Hund eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen. Bereits für Welpen ist das eine sinnvolle und empfehlenswerte Absicherung. In Deutschland haften Sie nach dem Gesetz als Besitzer eines Hundes immer und unbegrenzt mit Ihrem Privatvermögen für alle Schäden. Die Haftung für Ihren Hund wird als „Gefährdungshaftung“ bezeichnet.

Die Hundehaftpflichtversicherung leistet bei Personenschaden und Sachschaden

Eine Hunde-Haftpflicht-Versicherung sorgt dafür, dass die Kosten bei Verletzungen von Menschen über die jeweilige bestehende Haftpflicht beglichen werden kann. Für den Geschädigten werden die finanziellen Kosten (Arztkosten, Reparaturkosten bei Sachschäden usw.) von der Versicherung übernommen. Wichtig dabei ist auch, wenn der Besitzer des Hundes, der den Schaden verursacht hat, kein Geld hat um den Gesamtschaden aus der eigenen Tasche zu begleichen.

 Beitragsrechner Hundehaftpflicht

Gesetzliche Regelung der Haftung durch § 833 BGB

Im § 833 BGB ist zu Lesen: "Wird durch ein Tier ein Mensch getötet oder der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen." Als Tierhalter werden Sie im Rahmen der sogenannten Gefährdungshaftung auch ohne Ihre eigene Schuld für die Schäden ihres Hundes in voller Höhe haftbar gemacht.

Welche Deckungssumme zur Hundehaftpflicht

Aufgrund der hohen Schadensummen sollte der Versicherungsvertrag mindestens eine Deckungssumme von 5 Millionen Euro haben. Der Beitrag erhöht sich im Verhältnis zu niedrigeren Deckungssumme relativ wenig. Sie als Besitzer eines Hundes haften für die Schäden, die Ihr Tier verursacht, dem Gesetz nach immer in voller Höhe mit Ihrem gesamten Vermögen. So könnte ein Schadenfall ohne Versicherung möglicherweise Ihren finanziellen Ruin bedeuten.

Das Führen ohne Leine - Leinenzwang

Wird Ihr nicht angeleinter Hund von seinem Beute-Instinkt gepackt und jagt im Wald einem Tier hinterher und verursacht einen Unfall mit anschließenden Schadenersatz-Forderungen sind Sie wieder in der Haftung. Achten Sie darauf, dass das Führen ohne Leine im Versicherungsschutz enthalten ist.

Auf die Absicherung Fremdhüter achten

Wenn ein Familienmietglied, der freundliche Nachbar oder ein anderer Tierfreund ab und zu ohne Bezahlung sich um Ihren Hund kümmert und Ihr Hund schädigt dabei andere Menschen oder Sachen, sollte das Fremdhüten mitversichert sein

Mieter und Mietsachschäden

Als Mieter müssen eine von Ihrem Hund zerkratzte Wohnungstür ersetzen. Egal, ob in einer Ferienwohnung oder zuhause in der Mietwohnung. Die Haftpflicht sollte in einem solchen Fall die Mietsachschäden zahlen.

In diesen Bundesländer ist Hundehaftpflicht Pflicht

- Thüringen (seit 01.09.2011)

- Sachsen-Anhalt (für Welpen oder neue Hunde)

- Niedersachsen (seit 01.07.2011)

- Berlin (seit 01.01.2011)

- Hamburg (seit 01.01.2007)

Weitere Länder können in der Zukunft noch dazu kommen. Im Zweifel einfach bei Ihrer Gemeinde oder Landratsamt nachtfragen

Diese Verpflichtung in den oben genannten Bundesländern betrifft alle Hunderassen. Egal von Größe, Alter oder Gewicht des Tieres. Bei Verstoß gegen diese Pflichtversicherung drohen ein Verwarngeld bzw. ein Bußgeld, das einen Jahresbeitrag für eine Hundehalterhaftpflicht-Versicherung mehrfach übersteigen kann

Versicherungsmakler - Versicherungsvergleich

 

 

 

 

 

 

 




Sie haben Fragen?

08744 - 940 50

Oder Schreiben Sie eine Mail


Ihre Frage per Mail 

Privatkunden - Angebote zu Sachversicherungen:

 Startseite Homepage

 Privathaftpflicht

 Hausratversicherung

 Unfallversicherung

 Rechtsschutzversicherung

 Kfz-Versicherung

 Gebäudeversicherung

 Über 50 Jährige

Privatkunden - Angebote zur Personenversicherung:

 Krankenversicherung

 Lebensversicherung

 Rentenversicherung

 Fondsrente-LV

 Berufsunfähigkeit

 Riester- Rüruprente

 Kinderunfallversicherung

Firmenkunden - Firmenversicherung:

 Betriebshaftpflicht

 Berufshaftpflicht Architkten

 IT und Softwareversicherung

 Inhaltsversicherung

 Gruppenversicherung

Sonstiges:

 Heute schon gelacht?

 Empfehlung

 Impressum