Beitragsrechner und Angebote zur Unfallversicherung

Was ist eine Private Unfallversicherung?

Die Private Unfallversicherung leistet in diesen Fällen insbesondere dann, wenn der Unfall dauerhafte körperliche oder geistige Beeinträchtigungen nach sich zieht oder zum Tod führt.
Ob auf dem Weg zur Arbeit, auf der Baustelle, beim Renovieren zu Hause, während des Frühjahrsputzes oder in der Freizeit: Ein Unfall kann immer passieren. In einigen Fällen erleidet der Verunglückte leichte Verletzungen, in anderen kommt es zu schweren Beeinträchtigungen mit langjährigen Folgen, manchmal Lebenslangen Folgen.

Rechnen Sie gleich Online über den Beitragsrechner. Oder lassen Sie sich ein Angebot zusenden

 Beitragsrechner Unfallversicherung


Berufsgruppe A:
kaufmännisch tätig, leitend oder aufsichtsführend, im Verkauf, Personen in Ausbildung, Hausfrauen, Rentner.

Berufsgruppe B:
körperlich oder handwerklich tätig, Werkstoffe bearbeitend, Arbeiten mit ätzenden und giftigen Stoffen

Ein Unfall liegt vor, wenn der Versicherte durch ein plötzlich, von außen, auf seinen Körper wirkendes Ereignis, unfreiwillig, eine Gesundheitsschädigung erleidet

Angebotsanfrage

Wie hoch soll die Invaliditätsgrundsumme sein? Euro

Genaue Berufsbezeichnung    Angestellt   Selbständig

Öffentlicher Dienst    Ja       Nein

Arzt                Ja       Nein

Kinderunfallversicherung    Ja       Nein

Invalidität ohne Progression             Ja      Nein

Invalidität mit 225 % Progression    Ja       Nein

Invalidität mit 400 % Progression    Ja       Nein

Übergangsleistung        Ja       Nein

Im Todesfall        Euro

Kosmetische Operation    Euro

Unfallrente            Euro Rente Monatlich

Kinder-Unfall-Rente         Euro Rente Monatlich

Krankenhaustagegeld mit Genesungsgeld    

Krankentagegeld ab 43 Tag   

Krankentagegeld ab 8 Tag     

Krankentagegeld ab 1 Tag     

Geburtsdatum      

Name                    

Vorname              

Straße                   

Postleitzahl           

Ort                          

Telefon                  

E-Mail                    

Hohe Finanzielle Belastung bei einem Unfall

Ein solcher Unfall kann hohe finanzielle Belastungen nach sich ziehen: Beispielsweise wenn die Wohnung oder das Auto behindertengerecht umgebaut werden muss und Betreuungskosten anfallen. Wer sich absichern möchte, sollte deshalb eine private Unfallversicherung abschließen. Sie zahlt dem Versicherten eine zuvor fest vereinbarte Summe – über die er unabhängig von den tatsächlichen Kosten oder Einbußen frei verfügen kann.

Die Einstufung bei der Unfallversicherung

Was die private Unfallversicherung kostet, hängt von den vereinbarten Leistungsbausteinen und der Versicherungssumme ab. Unterschiede gibt es auch in der Einstufung Die Versicherer bieten Singletarife, Familientarife und Seniorentarife an. Auf die Berufliche Tätigkeit ist Beitragsrelevant.

Wichtig dazu: Teilen Sie Ihrem Versicherer Änderungen im Beruf mit. Bestimmte Berufsgruppen versichern manche Gesellschaften nur mit hohen Zuschlägen oder auch gar nicht. Falsche Angabe zum Beruf können im Schadenfall bis zur Leistungsverweigerung führen

Keine oder geringe Gesundheitsprüfung in der Unfallversicherung

Schon so einige Leidtragende wurden bei Antragsstellung zu Berufsunfähigkeitsrente oder Lebensversicherung wegen Vorerkrankungen nicht versichert. Da die Gesetzliche Unfallversicherung auch sehr wenige Leistung versichert wäre eine Grandabsicherung schon sehr wichtig.

Im Gegensatz zu den oben genannten Versicherungen, müssen Antragsteller bei der privaten Unfallversicherung keine oder eine geringe Gesundheitsprüfung über sich ergehen lassen. In den meisten Fällen müssen Sie lediglich angeben, ob Sie an einer schweren Krankheit wie Bewusstseinsstörungen leiden.

Viele Versicherer verkaufen in Mengen ihre Unfallpolicen mit Beitragsrückgewähr Bei der handelt es sich hierbei schlicht um eine Kombination aus einer oft völlig überteuerten Unfallversicherung und einem ebenso oft lausig verzinsten Sparvertrag. Manfred Poweleit, Herausgeber des Brancheninformationsdienstes „map-report“, verleiht diesen Policen denn auch ein ganz besonderes Prädikat: Diese Unfallversicherungen mit Beitragsrückgewähr sind der Gipfel des Unnützlichen

Weitere Infos zum Thema Unfallversicherung

Fragebogen Unfallversicherung

Urteil zum Anbringen fremder Links

Versicherungsmakler - Versicherungsvergleich

 

 



Haben Sie Fragen?

08744 - 940 50

Schreiben Sie eine Mail

Privatkunden - Angebote zu Sachversicherungen:

 Startseite Homepage

 Privathaftpflicht

 Hausratversicherung

 Unfallversicherung

 Rechtsschutzversicherung

 Kfz-Versicherung

 Gebäudeversicherung

 Über 50 Jährige

Privatkunden - Angebote zur Personenversicherung:

 Krankenversicherung

 Lebensversicherung

 Rentenversicherung

 Fondsrente-LV

 Berufsunfähigkeit

 Riester- Rüruprente

 Kinderunfallversicherung

Firmenkunden - Firmenversicherung:

 Betriebshaftpflicht

 Berufshaftpflicht Architkten

 IT und Softwareversicherung

 Inhaltsversicherung

 Gruppenversicherung

Sonstiges:

 Heute schon gelacht?

 Empfehlung

 Impressum