Berufshaftpflicht Architekt und Ingenieure VHV

Die VHV-Architektenversicherung bietet seit dem 1. Juli 2011 eine Berufshaftpflichtversicherung für Architekten und Ingenieure mit vielen neuen Leistungen an. Die VHV unterstreicht damit Ihre Marktführerschaft in der Berufshaftpflichtversicherung für Architekten und Ingenieure.

Die neuen Highlights der VHV-Berufshaftpflicht im Überblick:

  • Eigenschäden: Neu integriert wurden Eigenschäden an Bauwerken, die der Versicherungsnehmer in seiner Eigenschaft als Bauherr ganz oder teilweise erstellt oder erstellen lässt, sofern sein Eigentumsanteil an dem Bauwerk maximal 10 % beträgt. Ebenso aufgenommen wurden Eigenschäden an Bauwerken, die der Versicherungsnehmer als Bauträger oder Generalübernehmer ganz oder teilweise erstellt oder erstellen lässt, sofern seine Beteiligung an diesen Unternehmen 10 % nicht übersteigt

  • Selbstbeteiligung: Eine separate Selbstbeteiligungsregelung sorgt für mehr Übersichtlichkeit. Neu eingeschlossen: eine Maximierung der vereinbarten Selbstbeteiligung auf das Zweifache für alle Verstöße, die zu Schäden an demselben Bauwerk geführt haben.

  • Schiedsgerichtsvereinbarungen: Die Streitlösungsordnung für das Bauwesen (SL Bau) erweitert die bisherige Regelung

  • Objekt-Haftpflichtversicherung: Neu integriert ist ein Kündigungsverzicht im Schadenfall bei Objekt-Haftpflichtversicherungen.

  • Asbestschäden: Neu integriert wurde die Deckung für Asbestschäden mit einem Sublimit von 250.000 EUR

  • Haus- und Grundbesitzerrisiko: Gilt nun auch für in vollem Umfang vermietete Immobilien als mitversichert.

  • Photovoltaikanlagen: Neu integriert ist der Versicherungsschutz für den Betrieb und die Unterhaltung von Photovoltaikanlagen und die Stromeinspeisung – ohne Beschränkungen durch die Anlagengröße

  • Auslösen von Fehlalarm: Mitversichert sind Vermögensschäden durch versehentlich ausgelösten Alarm und Folgekosten (z. B. Einsatz für Rettungs- oder Wachdienste). Das gilt auch bei öffentlich-rechtlichen Ansprüchen. Das Sublimit beträgt 5.000 EUR.

  • Ansprüche aus Benachteiligungen: Ansprüche aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind bis zu 100.000 EUR mitversichert

Günstige Tarife für Stadtplaner

Reine Stadtplaner erhalten künftig einen Nachlass von 35 % auf den Tarif der Landschaftsarchitekten. Vermessungsingenieure erhalten einen Nachlass für hoheitliche Vermessungsleistungen (Landes- und Katastervermessung, Katasterverwaltung, Beurkundungen).

Lassen Sie sich ein Angebot zusenden. Auch für Kunden der VHV kann eine Vertragsumstellung auf die neuen Leistungen Interessant sein

 Fragebogen Berufshaftpflicht

Versichert sind Schäden, die Sie durch Ihre berufliche Tätigkeit Dritten zufügen. Ganz egal, ob diese bei der Planung, einer statischen Berechnung, einer Beratung, der Objektüberwachung oder einer Begutachtung entstehen. Im Schadenfall wird schnell reguliert , unbürokratisch und qualifiziert. Und sollten die Ansprüche gegen Sie unberechtigt sein, werden diese abgewehrt

Weitere besondere Leistungen zur Architektenhaftpflicht:

  • Versicherungsschutz auch für Ihre Tätigkeit als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator, Projektsteuerer und Generalplaner

  • Zeitlich unbegrenzte Nachhaftung bei unverschuldetem Versäumen der 5-jährigen Nachmeldefrist

  • Ein Jahr vor Vertragsabschluss verursachte Schäden bei Berufsanfängern mitversichert

  • Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften mitversichert

  • Energieberatung, auch hinsichtlich des Contractings und des Erstellens von Energieausweisen

  • Rechtsberatung und Rechtsdienstleistung gemäß neuem Rechtsdienstleistungsgesetz

  • Auslandschäden mitversichert

  • Schäden aus Kostenüberschreitung mitversichert – ohne „Sowiesokosten“, für die aber Rechtsschutz zur Abwehr unberechtigter Ansprüche gewährt wird

  • Versicherungsschutz für Schlichtungs- und Schiedsgerichtsverfahren

  • Ansprüche wegen Umweltschäden nach Umweltschadensgesetz mitversichert

  • Beitragsfreier Privat-Haftpflichtversicherungsschutz für Sie und Ihre Familie

 

Bei den Versicherungen wir die Bezeichnung „Berufshaftpflichtversicherung“ unterschiedlich verwendet. Prüfen Sie das Angebot genau, welche Versicherungsleistungen abgedeckt sind. Es gab schon Fälle in denen einem Architekten ein Angebot zur Betriebshaftpflichtversicherung vorgelegt wurde. Fragen Sie ihren Versicherungsmakler, er kann Ihnen die beiden unterschiedliche Begriffe erklären. Ein Versicherungsvergleich kann sich lohnen

 

Empfehlen Sie mich weiter. Für jeden von Ihnen empfohlenen Neukunden erhalten Sie 10 Euro

 

 

 

 

 



Sie haben Fragen?

08744 - 940 50

Oder Schreiben Sie eine Mail


Privatkunden - Angebote zu Sachversicherungen:

 Startseite Homepage

 Privathaftpflicht

 Hausratversicherung

 Unfallversicherung

 Rechtsschutzversicherung

 Kfz-Versicherung

 Gebäudeversicherung

 Über 50 Jährige

Privatkunden - Angebote zur Personenversicherung:

 Krankenversicherung

 Lebensversicherung

 Rentenversicherung

 Fondsrente-LV

 Berufsunfähigkeit

 Riester- Rüruprente

 Kinderunfallversicherung

Firmenkunden - Firmenversicherung:

 Betriebshaftpflicht

 Berufshaftpflicht Architkten

 IT und Softwareversicherung

 Inhaltsversicherung

 Gruppenversicherung

Sonstiges:

 Heute schon gelacht?

 Empfehlung

 Impressum